Lesetext



Rodica Draghincescu
Der Pollen der Sprachen


der Körper im Körper
Parkplatz
parken
im Körper den Körper

Polierfeile
politisch
Pomp
pompös
Pomade
Portion der Toten
Pech

Pein
Pfauen
Pelikane
persönlicher Zoo
pejorativ
passabel parlierend
persifliert mich
plump ist meine Psyche

Pass verloren
Papiere verloren
Papa und Mama verloren
man könnte meinen man sagte
ich peile das Prachtexemplar an
Pastete aus Pessimismus und Plärren

der Körper im Körper
im Körper der Körper
penibler steiniger Pfad

in Mamas Wörtern nicht allzusehr herumplatschen
noch in ihrem Schoß

Plastik
Plattfisch
Plastik für Plattfisch
Plattfisch für Plastik
der Rest ist pur der Mangel perfekt

Pardon, Papa, ich bin die Babys deiner Frauen
(mehr als ein Hundert wollen mein Gesicht)

papperlapapp
trotz aller Panik
nicht pampig werden

Poem
Poet
Pollen der Sprachen
polyglott

trotz aller Patzer poetisch sein
prallt nicht auf den Mund der Spiegel

Pathos
Pathos
Pathos
bis auf die Knochen nag ich euch ab oder fehl ich euch

_______________ (Pause)

praktische Position passende Pforte
____________ frei auf depressivem Polygon
Potential Photograph Puder abrupt
Südpol pustet Nordpol weg

verpestet nicht die Programme
profundes Schweigen genügt

Patrouille Perlhuhn Protzerei

per pedes wie beim letzten Ma
permanent

paktieren pflegen Seele paginieren
Atempause wieder und wieder
parteiisch pauschalen Plunder versprechend
wie ich schon anderweitig sagte
wie ich es zu tun vergaß
ich komm mir vor wie eine aktive Gliederpuppe
im Patt mit einer passiven Puppe
posthume Position
Sprache in der Sprache
Park der Sprachen
Parkplatz der Sprachen
auf der Sprache der Sprachen
Pollen stummer Plebs

Aus dem Französischen übertragen von RÜDIGER FISCHER
(unveröffentlichte Fassung)

© Rodica Draghincescu

German  ·  English
French · Romanian

News
Archiv
Bücher
· Deutsch
· Französisch
· Rumänisch
· andere Sprachen
· E-Books
Lesetexte
· Inhalt
Pressespiegel
Links

Zur Person
Kontakt